Aktuelle spanische Tabelle

Abschlusstabelle der Primera Division der Saison 2011/2012. Real Madrid ist Meister und stellte auch gleich noch einen Punkterekord auf. 100 Punkte schaffte in der Geschichte der Primera Division noch kein Club, der bisherige Bestwert lag bei 99 Punkte, alter Rekordhalter war FC Barcelona nach der Spielzeit 2009/10.

FC Barcelona beendete die Saison 2011/12 mit einem Remis bei Real Betis Sevilla. Die Katalanen stellen aber mit Lionel Messi den Torschützenkönig der abgelaufenen Saison. Und Lionel Messi verbesserte den ein Jahre alten Rekord von Cristiano Ronaldo (40 Tore) gleich mal auf 50 Treffer.

Absteiger der Saison sind Sporting Gijón und Racing Santander. In der Champions League spielen nächste Saison neben Real Madrid und FC Barcelona noch FC Valencia, auf die Qualifikation hoffen kann FC Málaga.

Aktuelle Tabelle Spanien

1. Real Madrid 38 32 4 2 121 32 89 100 Punkte
2. FC Barcelona 38 28 7 3 114 29 85 91 Punkte
3. FC Valencia 38 17 10 11 59 44 15 61 Punkte
4. Málaga CF 38 17 7 14 54 53 1 58 Punkte
5. Atlético Madrid 38 15 11 12 53 46 7 56 Punkte
6. UD Levante 38 16 7 15 54 50 4 55 Punkte
7. Osasuna Pamplona 38 13 15 10 44 61 -17 54 Punkte
8. RCD Mallorca 38 14 10 14 42 46 -4 52 Punkte
9. FC Sevilla 38 13 11 14 48 47 1 50 Punkte
10. Athletic Bilbao 38 12 13 13 49 52 -3 49 Punkte
11. Getafe CF 38 12 11 15 40 51 -11 47 Punkte
12. Real Sociedad 38 12 11 15 46 52 -6 47 Punkte
13. Betis Sevilla 38 13 8 17 47 56 -9 47 Punkte
14. Espanyol Barcelona 38 12 10 16 46 56 -10 46 Punkte
15. Rayo Vallecano 38 13 4 21 53 73 -20 43 Punkte
16. Real Saragossa 38 12 7 19 36 61 -25 43 Punkte
17. Granada CF 38 12 6 20 35 56 -21 42 Punkte
18. FC Villarreal 38 9 14 15 39 53 -14 41 Punkte
19. Sporting Gijón 38 10 7 21 42 69 -27 37 Punkte
20. Racing Santander 38 4 15 19 28 63 -35 27 Punkte

Abschlusstabelle nach dem 38. Spieltag in Spanien.

Titelverteidiger war FC Barcelona.