Pep Guardiola Erfolge als Trainer

Bella 27.04.2012 Allgemein, Geschichte Keine Kommentare für diesen Artikel

Bis 2008 trainierte Pep Guardiola noch die zweite Mannschaft des FC Barcelona und stieg mit der B-Elf von der vierten in die dritten spanische Liga auf (inzwischen kehrte FC Barcelona B in die zweite Liga, der Segunda Division auch zurück). Im Sommer gab es dann in der ersten Mannschaft einen Trainerwechsel, der Niederländer Frank Rijkaard ging, als neuer Trainer des Clubs wurde, durchaus überraschend, Pep Guardiola vorgestellt.

Der neue ohne Erfahrung als Trainer einer Mannschaft in der Primera Division schlug gleich richtig ein. In der ersten Saison feierte FC Barcelona das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League. In der Liga wurden außerordentlich deutliche Erfolge im El Clasico gegen Real Madrid gefeiert.

2009 war dann auch das erfolgreichste Jahr in der Vereinsgeschichte. Im April, Mai machte FC Barcelona das Triple perfekt, in der zweiten Jahreshälfte folgten spanischer und europäischer Superpokal, im Dezember dann der erste Sieg bei der Clubweltmeisterschaft. Das Jahr der sechs Pokale wie man beim FC Barcelona 2009 nun so gerne nennt.

Pep Guardiola Erfolge mit FC Barcelona

Spanische Meisterschaft: 2009, 2010, 2011
Spanischer Pokal: 2009
Spanischer Superpokal: 2009, 2010, 2011
Champions League: 2009, 2011
Europäischer Superpokal: 2009, 2011
Club-Weltmeisterschaft: 2009, 2011
2009 und 2011 wurde Pep Guardiola auch noch als bester Trainer ausgezeichnet.
Trainer Pep Guardiola sagt Adios FC Barcelona

Tags:

Beitrag kommentieren