Titelverteidigung bei Europameisterschaft bringt 300.000 Euro

Bella 01.03.2012 Spanische Nationalmannschaft Keine Kommentare für diesen Artikel

In Spanien wurde bereits über die Prämien für die nächste Fußball-EM verhandelt. Sollte die spanische Nationalmannschaft ihren Europameistertitel erfolgreich verteidigen, dann gibt es eine Prämie in Höhe von 300.000 Euro.

Das sind 100.000 Euro mehr als es für den Europameistertitel 2008 gab, es wäre aber auch nur halb soviel, wie die Weltmeister nach der Fußball-WM 2010 kassiert haben. Nach dem Sieg im Finale über die Niederlande konnte sich jeder spanische Nationalspieler über eine Prämie in Höhe von 600.000 Euro freuen. Vor der Weltmeisterschaft war das in Spanien fast noch ein Skandal gewesen, nach der WM feierte das ganze Land den Titel.

Die Fußball-EM 2012 findet im Juni statt. Spanien spielt in der gleichen Gruppe wie Italien, Kroatien und Irland. Los geht es für die Spanier direkt mit dem Knallerduell gegen Italien am 10. Juni 2012 in Danzig.
Spanien gewinnt gegen Venezuela
Spanische Nationalmannschaft nächste Spiele

Tags:

Beitrag kommentieren